Viel Spaß beim Lesen


Gesundheitsinformationen gibt es wie „Sand am Meer“. Was davon aber ist seriös? Wir stützen uns in unserem Magazin auf die renommierte dpa (Deutsche Presse Agentur) und stellen Ihnen hier täglich neue Informationen rund um Gesundheit und Wohlfühlen aus dieser Quelle bereit. Viel Spaß beim Lesen.

Gefährliche Vorboten? - Neurologische Ausfälle ernstnehmen

Für einige Minuten scheint ein Arm oder Bein taub, oder man sieht nicht mehr richtig. Zum Glück geht das wieder vorbei. Dennoch sollte man das schnell abklären lassen - es könnte ein Warnsignal sein.
mehr anzeigen...

Nicht jede Demenzformen ist Alzheimer

Jemand verliert das Interesse an seiner Familie - aus scheinbar unerklärlichen Gründen. Tatsächlich kann das ein Symptom einer Form von Demenz sein. Nur weiß das kaum jemand.
mehr anzeigen...

Kick und Training für den Körper

«Boah», «Wohoo», «Eieiei»! Menschen, die ins kalte Wasser steigen, schreien ihren Schock oft heraus. Tatsächlich erzeugt so ein Eisbad auch Euphorie und kann gesund sein. Wenn man es richtig macht.
mehr anzeigen...

Neues Pflege-Gesetz: Ella kämpft um Selbstbestimmung

Ella Seibert aus Kassel leidet an einer Spinalen Muskelatrophie und muss regelmäßig beatmet werden. Die 18-Jährige befürchtet, dass sie auf Grundlage eines neuen Gesetzes zur Intensivpflege bald nicht mehr Zuhause leben darf. Auch Verbände und Juristen kritisieren die Gesetzgebung.
mehr anzeigen...

Muskelaufbau: Trainingsgeräte erlauben höhere Gewichte

Auf dem Weg zu mehr Kraft oder einem definierten Körper gibt es diverse Hilfsmittel. Welches das Richtige ist, hängt maßgeblich von der eigenen Trainingserfahrung ab.
mehr anzeigen...

2826 gesundheitliche Schäden durch Behandlungsfehler

Theoretisch ist es so einfach: Wer krank ist, unterzieht sich beim Arzt einer Behandlung und wird wieder fit. Doch in vielen Fällen stellten Gutachter Schäden infolge von Behandlungsfehlern fest - viele Fälle werden erst gar nicht erfasst.
mehr anzeigen...

Augenreizungen können viele Ursachen haben

Augenentzündungen sind lästig, aber oft harmlos. Wenn Beschwerden länger als ein bis zwei Tage andauern, sollte man dennoch die Ursache abklären lassen. Manchmal steckt etwas Ernstes dahinter.
mehr anzeigen...

Gericht spricht blindem Mann Elektrorollstuhl zu

Eine Krankenkasse verweigert einem blinden MS-Patienten einen Elektrorollstuhl. Die Begründung: Wegen der Blindheit sei er nicht verkehrstauglich. Doch ein Gericht kassiert diese Argumentation.
mehr anzeigen...

Wie viel bewegt sich Deutschland?

Homeoffice, Büro, Autofahren: laut einer Studie verbringen Deutsche zu viel Zeit im Sitzen. Stress und körperliche Unausgeglichenheit sind die Folgen.
mehr anzeigen...

High-Protein-Produkte sind überflüssig

Gefühlt machen sich die «Mit extra viel Protein»-Produkte vom Müsli über Pudding bis zum Eis immer breiter in den Supermarktregalen. Doch was bringt der Verzehr?
mehr anzeigen...

So funktionieren videoüberwachte Corona-Selbsttests

Statt ins Corona-Testzentrum zu gehen, braucht es nur das Smartphone? Anbieter von Online-Schnelltests versprechen gültige Nachweise auf unkomplizierte Weise. Klappt das? Ein Praxistest.
mehr anzeigen...

Abschied vom unkomplizierten Gratis-Test für alle

Anstelle einer Corona-Impfung mal eben einen Schnelltest machen und damit los ins Konzert? Für die meisten geht das künftig nicht mehr ohne Portemonnaie. Auch Wege zu Teststellen dürften länger werden.
mehr anzeigen...

Seelische Belastung: Männer und Frauen reagieren verschieden

Der eine treibt exzessiv Sport, die andere zieht sich langsam zurück - die Anzeichen für psychische Probleme können ganz unterschiedlich ausfallen. Wichtig ist: Keine Angst haben, sich Hilfe zu holen.
mehr anzeigen...

Warum Ursachen-Klärung bei häufigem Kopfweh so wichtig ist

«Ach, das wird schon wieder» - klagt ihr Nachwuchs über Kopfweh, neigen Eltern manchmal dazu, das nicht allzu ernstzunehmen. Doch das sollten sie tun. Vor allem, wenn die Schmerzen immer wiederkehren.
mehr anzeigen...

Aquajogging ist einfach und vielseitig

Für Anfänger und Spitzensportler günstig, jahreszeitenunabhängig, ohne Verletzungsgefahr: Aquajogging ist ein Sport für alle. Nur mit dem Schaumstoffgürtel muss man sich anfreunden können.
mehr anzeigen...

48 Stunden Bildschirmverzicht nach Gehirnerschütterung

Beim Sport den Kopf angestoßen oder mit dem Fahrrad hingefallen: Gerade junge Menschen sind anfällig für Gehirnerschütterungen. Dann sollten sie für eine schnellere Genesung bestimmte Reize meiden.
mehr anzeigen...